TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr, blau, L, 1RF0.001.01

By | January 17, 2017
TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr, blau, L, 1RF0.001.01

GPS-Laufuhr mit eingebautem Herzfrequenzmesser

  • Sehen Sie Echtzeitinformationen zu Ihrem Lauf
  • Multisport-Modus
  • Eingebauter Herzfrequenzmesser, kein Brustgurt erforderlich.

Lieferumfang:

  • TomTom Runner 2 Cardio
  • Uhrenladekabel
  • Benutzerhandbuch

Funktionen:

  • Eingebauter Herzfrequenzmesser: Erhalte genaue Informationen zu deiner Herzfrequenz direkt am Handgelenk.
  • Multisport-Modus: Im Rad-, Schwimm-, Fitness- und Laufbandmodus trainieren.
  • 5 Herzfrequenzbereiche: Laufe in 5 verschiedenen Bereichen, um schneller Ergebnisse zu erzielen.
  • GPS-Tracking: Zeit, Tempo, Distanz und verbrannte Kalorien zum Nachverfolgen auf deiner Uhr.
  • 24/7 Aktivitäts-Tracking: Erfasse deine Schritte, aktiven Minuten und verbrannten Kalorien.
  • Rennmodus: Wähle eine deiner vergangenen Leistungen aus, um dagegen anzutreten.
  • Intervalltraining: Verbessere deine Geschwindigkeit und Ausdauer mit individuell zusammengestellten Trainings- und Ruhephasen.
  • Indoor-Trainingsmodus: Überwache deine Leistung auf dem Laufband oder im Fitnessstudio.
  • Zielsetzung: Setz dir Ziele und verfolge deinen Fortschritt, täglich oder wöchentlich.

Technische Daten Gewicht und Abmessungen:

  • Akkulaufzeit: Aktivitäts-Tracking: bis zu 3 Wochen, GPS: bis zu 11 Stunden, GPS + Herzfrequenz: bis zu 9 Stunden
  • Displaygröße: 22 x 25 mm
  • Displayauflösung: 144 x 168
  • Dicke: 13,7 mm
  • Gewicht: 50 g
  • Handgelenkgröße: 143 – 206 mm

Ort:

  • Ort: GPS + GLONASS
  • Location Boost: QuickGPSFix

Sensoren:

  • Sensoren (integriert): Bewegungssensor (Beschleunigungsmesser + Gyroskop), Kompass,
    • Eingebauter Herzfrequenzmesser: Messen Sie Ihre Herzfrequenz und trainieren Sie im gewünschten Herzfrequenzbereich um ihre Ziele schneller zu erreichen
    • GPS-Tracking: Erfassen Sie Ihre Geschwindigkeit, Tempo, Distanz, Zeit und verbrannten Kalorien
    • Multisport-Modus: Trainieren Sie im Lauf-, Rad-, Schwimm-, Fitness- und Laufbandmodus
    • 24/7 Aktivitäts-Tracking: Erfassen Sie jeden Schritt, jede aktive Minute und alle verbrannten Kalorien im Alltag
    • Lieferumfang: TomTom GPS Uhr (Größe L: 14,3cm-20,6cm) Aufladekabel, Anleitung
    • Bitte beachten Sie, dass eine Herzfrequenzmessung mit Hilfe eines Brustgurts (nicht mitgeliefert) technisch bedingt eine höhere Genauigkeit als die optische Herzfrequenzmessung am Handgelenk aufweisen kann
    • Bitte beachten Sie die Herstellerangaben zur Bluetoothkonnektivität mit ihren jeweiligen mobilen Geräten wie Handy oder Tablet

    TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr, blau, L, 1RF0.001.01 mit Rabatt auf Amazon.de

    Preis: EUR 199,99

    Angebotspreis: EUR 319,90

2 thoughts on “TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr, blau, L, 1RF0.001.01

  1. cooltig
    32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Macht was sie soll und das sehr gut!, 4. Januar 2016
    Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr (Elektronik)
    Hatte schon länger über die Anschaffung einer Sportuhr nachgedacht – nutzte bisher immer das Handy um Tracks aufzuzeichnen. Mein Telefon unterstütz aber nicht den oftmals notwendigen Standard Bluetooth 4.0 um einen Brustgurt zu koppeln. Außerdem war gerade dann wenn ich los wollte die Akkukapazität erschöfpt oder hätte nicht mehr gereicht. Außerdem fummelig immer das Handy aus der Tasche zu holen, zu entsperren um zu sehen, wo man gerade mit seiner Leistung steht – eine Sportwatch musste her.
    Schaute mir Modelle von Polar und Garmin an, auch die Empfehlungen von Lauffeunden, doch ich zögerte und irgendwann war mir die Informationsflut zu groß und ich bestelle einfach die Tomtom Runner 2 Cardio.
    Ich nutze die Uhr hauptsächlich zum Laufen (joggen) und beim Wandern. Sie ist zwar auch als Activity-Tracker einzusetzen, tue ich aber nicht. Nach dem Auspacken konnte ich direkt loslegen. Alles funktioniert super intuitiv und lediglich das QuickGPS-fix sollte man aufspielen sonst sucht die Uhr 10-15 Minuten nach Satelliten (versäumte ich beim ersten ausprobieren und war zunächst enttäuscht). Nach dem ersten Koppeln mit dem PC erledigte die Software dies im Hintergrund und nun dauert der Vorgang keine 20 Sekunden mehr bis die Uhr “ready-to-go” ist.
    Das Display löst nicht sonderlich hoch auf, zeigt aber klar alle notwendigen Infos. Bei Dunkelheit reicht es aus kurz die Uhr mit der Hand zu verdunkeln und schon geht die Displaybeleuchtung an.
    Wenn ich meinen Lauf starte kann ich unter zahlreichen Trainingszielen wählen, bspw.: Intervalltraining, Distanz, Zeit, Herzfrequenz-Bereich usw.,,, besonders toll die Funktion “Rennen” – dabei legt man Zielzeit und -distanz fest und sieht quasi auf dem Display während dem Lauf ob man “vor” oder “hinter” der Wunschzeit läuft – Super, gerade bei Wettbewerben hilfreich um sich seine Leistung in Abhängigkeit vom Gelände einzuteilen. Oder: bereits abgeschlossene, eigene Strecken kann man so gegen sich selbst laufen. Die Herzfrequenzmessung ist sehr genau. GPS-Aufzeichnung ebenfalls.
    Nach seiner Aktivität kann man die Uhr entweder per USB-Kabel mit dem Rechner koppeln oder bspw. drahtlos mit einem Tablet etc. Die Daten werden automatisch übertragen und sind über seinen Tomtom-mysports-Account über jedes Internetgebundene Gerät ersichtlich. Auf dem Rechner werden die Strecken in einem google-earth-kompatiblen Format gespeichert, was gerade bei Wanderungen in der Nachbetrachtung am Rechner sehr anschaulich ist. Für mich die richtige Wahl – die Uhr tut genau das was Sie soll und das ziemlich gut, ohne dass man mit zuvielen Einstellungen überfordert wird. Uhr anlegen – Aktivität wählen – Trainingsziel festlegen und schon gehts los, das oft nervige “Moment Mal, ich muss gerade noch schnell das und das einstellen” wie bei manchen Laufkollegen entfällt hier. Weiterer Pluspunkt: die sehr gute Akkulaufzeit (8-Stunden-Wanderung ohne Probleme), oder jetzt war ich die letzten 5 Tage 3x 1,5h-Stunden laufen und habe immer noch 1/3-Akkuladung. Weiter: die eigentliche Uhr ist nicht fest mit dem Armband verbunden – sollte das übrigens gut zu tragende Armband mal kaputt gehen – kann man das einfach nachbestellen und selbst tauschen! Mir ist jetzt nach 4 Wochen noch nichts negativ aufgefallen – einziger Mini-Kritikpunkt ist der Anschluss des USB-Kabels – etwas fummelig und da bin ich mir nicht sicher ob das ewig hält.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Ralf.D.
    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Licht und sehr dunkle Schatten, 26. August 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr (Elektronik)

    seit einigen Tagen habe ich diese Sportuhr im Einsatz. Inzwischen überlege ich mir sie wieder zurück zu schicke. Die Gründe hierfür liegen bei genauerer Betrachtung auf der Hand.

    Fangen wir mit dem positiven an.

    – die Uhr sitzt recht bequem an der Hand
    – die Uhr sieht gut aus und ist durchaus alltagstauglich
    – die Pulsmessung ohne Brustband, über einen Sensor an der Uhr funktioniert fehlerfrei
    – die GPS-Funktion funktioniert ebenfalls sehr gut
    – die Bedienung ist intuitiv und sehr einfach

    leider macht solch eine Uhr nur Sinn in Verbindung mit einer geeigneten Software. Und da fängt das ganze Elend an.

    – für unser altes Android 4.1 Tab gibt es keine funktionierende App mehr

    – für unser neues Android 6 Tab gibt es auch keine funktionierende App. Dies ist nicht nur ärgerlich und unverständlich, sondern ein Armutszeugnis für TomTom da ja bereits Android 7 in den Startlöchern steht und Android 5 nun auch nicht wirklich aktuell ist.

    – leider ist es nicht möglich an einem Win10 Rechner eine Datenübertragung per Bluetooth vorzunehmen. Eine Datenübertragung ist ausschließlich über USB möglich. Die Folge ist eine sofortige Aufladung des Accu. Ich frage mich wie lange dieser es mitmacht wenn er ständig nur für wenige Minuten geladen wird. Auch ein LiPo-Accu hat nur eine begrenzte Anzahl an Ladezyklen.

    – Die Apple-APP funktioniert soweit gut ABER: leider ist es nicht möglich mit der APP mehrere Benutzerprofile zu verwalten. Es können zwar mehrere Geräte gekoppelt werden was jedoch keine Lösung ist. Wer hat schon mehrere Geräte am Arm. Allerdings haben häufig mehrere Personen, in unserem Fall 2 Personen, eine solche Uhr, aber wer möchte schon die Daten des anderen in seinem Profil sehen.. Daher ist auch diese APP leider nicht wirklich brauchbar.

    – leider gibt es keine Offline Software. Es muss zwingend immer Online gegangen werden um die Daten zu übertragen. Dies ist besonders ärgerlich wenn man in Gegenden unterwegs ist in denen man nicht Online gehen kann weil man entweder keinen Mobilfunkempfang oder keinen Internetzugang hat. Der Speicher der Uhr ist ja auch nicht unbegrenzt groß.

    – Extrem negativ ist der Service von TomTom. Leider ist dieser praktisch nie erreichbar, Das Forum ist überfüllt mit unbeantworteten Fragen, in den FAQs ist auch nichts zu finden.

    Offensichtlich scheint TomTom nicht in der Lage sein für seine Produkte, die eigentlich ja nicht schlecht sind, eine vernünftig funktionierende und Praxistaugliche Software zur Verfügung zu stellen. Sehr schade, das Produkt ist somit, sicherlich nicht nur für uns, nur bedingt brauchbar.

    Edit 13.10.2016:

    inzwischen ist die Uhr seit einigen Wochen im Einsatz. Ich muss leider meine Bewertung auf einen Stern reduzieren.

    Die Gründe:

    obwohl die Uhr im Turnus von 2-3Tage upgedatet wird ist eine GPS-Messung keine Messung sondern eher eine sehr großzügige Schätzung. Meine Frau hat die gleiche und dadurch ist ein Vergleich sehr wohl möglich. Im günstigsten Fall ist eine Streckendifferenz von 300-400 Meter auf eine Strecke von 10 Km. üblich. Welche der beiden baugleichen Uhren falsch geht gleicht einem Würfelbecher. Da wir beide gemeinsam Joggen sollte die gemessene Strecke zumindest annäherungsweise gleich sein. Mehrere hundert Meter auf eine doch eher kurze Distanz sind ein absolutes NoGo.

    Derzeit sind wir in einem Wanderurlaub. Natürlich laufen wir die gleichen Touren. Und auch hier sind die Messungen sehr fragwürdig. Gestern hatte am Ende der Tour meine Frau eine Strecke von 22km, was laut Wegbeschreibung auch nicht stimmen kann, auf der Uhr und ich stolze 57km !!! (man bin ich gut !). Beim auswerten der Strecke hatte meine Uhr einige dutzend GPS-Aussetzer registriert. Bei meiner Frau waren es auch 5 oder 6.

    KEINE ! Unserer bisherigen Touren brachte zwei ähnliche Ergebnisse zu Tage. Auf 25km Wegstrecke kamen locker bis zu 1,5Km Differenz zusammen.

    Einzig die Cardio-Daten scheinen brauchbar zu sein. Der Puls scheint in etwa zu stimmen.

    Ich bedauere es inzwischen die Uhr nicht zurück geschickt zu haben. Wenn man bedenkt was heute schon die billigsten Navigationssysteme, die preislich deutlich unter dem einer TomTom Runner2 liegen, leisten können ist es ein trauriges Ergebnis welches TomTom hier abliefert.

    Inzwischen bin ich davon überzeugt dass ich viel Geld für ein Stück ELEKTRONIKSCHROTT !! bezahlt habe. Beide Uhren (baugleich) in unserem Besitz bringen eindeutig falsche Ergebnisse.

    Sorry TomTom, aber mein nächstes Produkt wird sicherlich ein anderes…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply