Samsung Galaxy Fit, Fitnesstracker, schwarz, mit Bluetooth, Farbdisplay, Pulsmesser und Schlafanalyse

By | September 30, 2019
Samsung Galaxy Fit, Fitnesstracker, schwarz, mit Bluetooth, Farbdisplay, Pulsmesser und Schlafanalyse

Die Galaxy Fit ist ein funktionsreicher Fitnesstracker, der Sie dabei unterstützen kann, Ihre Sport- und Wellnessziele zu erreichen. Das fängt damit an, dass typische sportliche Aktivitäten wie Laufen und Radfahren automatisch erfasst werden können, ohne die Aufzeichnung bei Trainingsbeginn manuell starten zu müssen. Ebenfalls kann ohne Ihr Zutun beim nächtlichen Tragen der Galaxy Fit die Qualität der Schlafphasen analysiert und bewertet werden.

  • Vielseitiger und hochwertiger Fitnesstracker im stylischen Design
  • Integrierter Pulssensor
  • Umfangreiche Fitness-, Wellness- und Schlaf-Funktionen
  • Farbdisplay für übersichtliche und informative Darstellungen
  • Bis zu 7 Tage Akkulaufzeit (1)
  • Anzeige von ausgewählten Smartphone-Benachrichtigungen
  • Gegen Eindringen von Wasser (5 ATM (2)) geschützt
  • Wechselbares Armband (3)

Samsung Galaxy Fit, Fitnesstracker, schwarz, mit Bluetooth, Farbdisplay, Pulsmesser und Schlafanalyse mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 99,00

Angebotspreis: EUR 69,99

2 thoughts on “Samsung Galaxy Fit, Fitnesstracker, schwarz, mit Bluetooth, Farbdisplay, Pulsmesser und Schlafanalyse

  1. Anonymous
    153 von 153 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Guter Tracker mit sehr genauer Aufzeichnung, aber leider einigen Schwächen, 9. Juni 2019
    Von 
    Isabel P.

    Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Fit, Fitnesstracker, schwarz, mit Bluetooth, Farbdisplay, Pulsmesser und Schlafanalyse (Elektronik)
    Gekauft habe ich mir die Samsung Galaxy Fit, da ich mir regelmäßig bei Neuerscheinung die Fitnessbänder von Samsung zulege, da ich gerne die neuen Funktionen ausprobiere und mir eine bessere Akkulaufzeit als bei der Gear Fit 2 Pro erhofft habe.
    Den letzten Punkt erfüllt die Galaxy Fit in vollem Umfang. Der Akku hält trotz recht starker Nutzung (täglich ca. 1h manuell aufgezeichneter Sport, mehrere kurze automatisch aufgezeichnete Spaziergänge, Lesen von einigen WhatsApp Nachrichten, Pulsmessung häufig, Wecker Nutzung) mindestens eine Woche und damit mindestens 3 Tage länger als die Gear Fit 2 Pro.
    Vom Design her gefällt sie mir im Großen und Ganzen sehr gut. Sie ist sehr angenehm zu tragen, da sie im Vergleich zur Gear Fit 2 Pro leichter und kleiner ist (siehe letztes Foto). Was mir nicht so gut gefällt ist, dass das Display nicht voll ausgenutzt wird, also eigentlich nur ca. zwei Drittel des Displays tatsächlich als Touchscreen und Anzeige”bildschrim” genutzt wird, der Rest ist einfach schwarz und hätte für meine Bedürfnisse gerne etwas mehr abgerundet und so optisch wie bei der Gear Fit 2 Pro besser ans Handgelenk angepasst werden können (siehe Foto 3 – dadurch wirkt das Display im Verhältnis zum Band leider etwas dick).
    Von der Menüführung her ist die Galaxy Fit super – sie reagiert schnell und man kann sich seine 10 am häufigsten genutzten Sportarten über die Gear App im Mobiltelefon in das Sport Widget auf der Galaxy Fit wählen. Das ist ein super Fortschritt zur Gear Fit 2 Pro – dort konnten leider nur einige festgelegte der vielen Sportarten aus der Samsung Health App ausgewählt werden (hier hat mir z.B. Krafttraining gefehlt, ich konnte dafür bisher also immer nur “anderes Workout” auswählen). Weiterhin können in der Gear App auch andere Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Häufigkeit der Pulsmessung usw.
    Als enormen Rückschritt im Vergleich zur Gear Fit 2 Pro empfinde ich, dass die Alarm- bzw. Weckfunktion nur noch über die Gear App am Handy eingestellt und geändert werden kann. Das ist für mich als Schichtdienstlerin sehr unpraktisch, da ich mein Handy also vor dem Schlafengehen jedes Mal erst noch per Bluetooth mit der Galaxy Fit verbinden und den Wecker für den nächsten Tag einstellen muss. Er klingelt dann morgens zwar auch, wenn ich mein Handy dann nach dem Einstellen des Weckers wieder von der Fit trenne, jedoch kann ich nicht verstehen, warum nicht ein eigenes Alarm Widget auf der Fit erstellt wird, wie es auch bei der Gear Fit 2 Pro war. Außerdem schade finde ich, dass man die Bluetooth Verbindung der Galaxy Fit nicht deaktivieren kann. Gerade beim Schlafen würde ich gerne auf die Bluetooth Strahlung verzichten.
    Die Aufzeichnung des Schlafes, des Pulses und der Fitnessaktivitäten, wie z.B. Schrittdaten und Sport funktionieren einwandfrei und sehr genau.
    Alles in Allem kann ich die Galaxy Fit jedem empfehlen, der/die einen soliden Fitnesstracker zu einem niedrigeren Preis als der Gear Fit 2 Pro sucht, eine starke Akkuleistung erwartet und hauptsächlich Wert auf genaue Aufzeichnung der Fitness- und Gesundheitsdaten legt (und vielleicht morgens immer zur gleichen Zeit aufstehen muss 😀 )
    Ich persönlich würde mir eher eine Gear Fit 2 Pro mit mehr Akkulaufzeit für die Zukunft wünschen.

    Ich hoffe meine Bewertung war hilfreich und würde mich daher sehr über einen “nützlich” Klick freuen!

  2. Anonymous
    13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr zu empfehlen. Leicht und alle Funktionen, die man benötigt., 11. Juni 2019
    Von 
    H31D1

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Fit, Fitnesstracker, schwarz, mit Bluetooth, Farbdisplay, Pulsmesser und Schlafanalyse (Elektronik)
    Die Uhr ist leicht und angenehm zu tragen.
    Die größeren Samsung Uhren sind alle recht klobig und schwer. Hier haben wir endlich ein Modell, dass schön klein und leicht ist, aber die Funktionen der großen Uhr beinhaltet.
    Sie ist Wasserdicht und auch das Display ist daraufhin einzuschalten, dass man sich nun im oder am Wasser befindet, damit es nicht auf Tropfen reagiert. Sehr praktisch finde ich daran aber vor allem, dass ich die Uhr selbst bei der Arbeit mit Pferden tragen kann und sie danach leicht zu reinigen ist. Staub, Wasser und Schmutz sind kein Problem.
    Ich kann Nachrichten empfangen und sogar kurze vorgefertige Antworten zurück senden, sofern mein Handy in der Nähe ist versteht sich.
    Sportlich hat es auch alle Funktionen und lässt da keine Wünsche offen. Von Pulsmessung bis hin zu den verschiedenstens Workouts, Schlaferkennung usw. alles dabei.
    Für alle, die ein Problem mit Metall auf der Haut haben. Die Uhr ist induktiv zu laden und hat somit keine offene Steckverbindung auf der Hinterseite des Displays.
    Ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Comments are closed.