newgen medicals GPS Sportuhr: Premium-GPS-Fitness-Armband mit XL-Touch-Display, 14 Sportarten, IP68 (Fitness-Tracker mit GPS)

By | October 19, 2019
newgen medicals GPS Sportuhr: Premium-GPS-Fitness-Armband mit XL-Touch-Display, 14 Sportarten, IP68 (Fitness-Tracker mit GPS)

Behalten Sie Ihren Trainings-Fortschritt im Blick – auch beim Wassersport

AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN:
gesund & fit (27/18): techTIPP Empfehlung der Redaktion Fazit: “Ein absolutes Must-have für alle, die mehr als nur ein normales Fitness-Armband möchten.”
, body LIFE (07/18): Produktvorstellung
, Teltarif.de (08/18): Produktvorstellung
.

Ihr Fitness-Coach am Handgelenk: Dieses Multitalent zeigt Ihnen nicht nur Ihre Fitness-Daten, es ist auch Nachrichtenzentrale und Bedienhilfe für Ihr Mobilgerät. Sie steuern alles extra-bequem per Touch-Slide-Display mit Unterstützung für Wischgesten.

Bei jedem Wetter einsatzbereit: Dank wasserdichtem Gehäuse ist Ihr kleiner Trainingshelfer auch im Wasser oder bei Regen immer dabei. So werten Sie Ihre Aktivität auch z.B. beim Schwimmen zuverlässig aus.

Trainieren Sie intelligent und effizient: Auf dem großen Display lesen Sie Schritte, zurückgelegte Strecke und verbrauchte Kalorien ab. Der optische Herzfrequenz-Sensor liefert Ihnen exakte Messwerte in Echtzeit – so trainieren Sie besonders effektiv.

Werten Sie Ihren Erfolg am Smartphone aus: Analysieren Sie Ihre Fitness-Werte, vergleichen Sie verschiedene Tage und behalten Sie den Überblick über Ihren Trainings-Fortschritt. Dank GPS-Streckenaufzeichnung merken Sie sich bequem Ihre neu entdeckte Lieblings-Laufstrecke.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Erhalten Sie Benachrichtigungen von Ihrem Smartphone direkt aufs Armband! Das Display zeigt Wetter, SMS, Nachrichten von WhatsApp, Facebook & Co. sowie Nummern von Anrufern.

Zubehör- & Mitbestell-Empfehlungen:
Körperanalysewaage und Fitnessarmband: B07KPTSM1V, Personenwaage: B07KPF7491, USB Netzteil: B01N9KMBK2

Der Statt-Preis von EUR 99,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.

  • Ermittelt Ihren Trainings-Fortschritt • Misst die Herzfrequenz • GPS-Streckenaufzeichnung per App • Stromsparendes OLED-Display • Anzeige von Push-Nachrichten und Wetter • Wasserdichtes Gehäuse
  • Wasserdichter Fitness-Tracker FBT-120.HR • Optischer Herzfrequenz-Sensor für dynamische Messung • Bluetooth 4.0 für Verbindung mit Smartphone und iPhone • Aktivitätsalarm: vibriert nach per App festgelegter Zeit ohne Bewegung • Musiksteuerung für Ihr Mobilgerät über das Armband • Smart-Alarm: sanftes Wecken durch Vibration • Datenspeicher für bis zu 7 Tage • Wasserdicht: IP68
  • Beleuchtetes XL-Touch-Display mit 2,4 cm / 0,96″ Diagonale, stromsparende OLED-Technologie, unterstützt Wischgesten • Unterstützt 14 Sportarten: Gehen, Joggen, Radfahren, Wandern, Klettern, Badminton, Workout, Heimtrainer, Laufband, Yoga, Basketball, Fußball, Tennis und Tanzen (8 Sportarten auf dem Gerät nutzbar, Auswahl per App) • Funktion für Atemübungen zur Entspannung • Anti-Lost-Funktion: Vibration bei Trennung der Bluetooth-Verbindung
  • Ermittelt Herzfrequenz, Schritte, Strecke, Zeit, Kalorienverbrauch • Hochwertige Sensoren in Militär-Qualität • GPS-Streckenaufzeichnung und Darstellung in der App (verwendet GPS-Modul des Smartphones) • Benachrichtigung bei eingehenden SMS, Nachrichten von WhatsApp und Facebook, Anrufen u.v.m. • Kompatibel zu Apple Health und Google Fit • Smartphone-Finder: Aktivieren des Smartphone-Klingeltons per Armband • Slim-Design: extraschmales Armband
  • Fitness-Armband inklusive deutscher Anleitung. Fitness-Armbänder Herzfrequenz – Außerdem relevant oder passend zu: Schwimmen, Uhren, Uhr

newgen medicals GPS Sportuhr: Premium-GPS-Fitness-Armband mit XL-Touch-Display, 14 Sportarten, IP68 (Fitness-Tracker mit GPS) mit Rabatt auf Amazon.de
Unverb. Preisempf.: 99,90 EUR
Preis: 33,90 EUR


Bei Amazon kaufen

2 thoughts on “newgen medicals GPS Sportuhr: Premium-GPS-Fitness-Armband mit XL-Touch-Display, 14 Sportarten, IP68 (Fitness-Tracker mit GPS)

  1. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Leider nicht sehr zuverlässig bei den Kernfunktionen…, 22. August 2018
    Von 
    Phaenoman

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: newgen medicals GPS Sportuhr: Premium-GPS-Fitness-Armband mit XL-Touch-Display, 14 Sportarten, IP68 (Fitness-Tracker mit GPS) (Misc.)

    Diese als “Schrittzähler” bzw. “Fitness-Tracker” deklarierte Uhr – und zu mehr taugt sie leider nicht wirklich – versagt leider gerade hinsichtlich ihrer Kernfunktionen, nämlich wenn es darum geht, zuverlässig die Anzahl der im Tagesverlauf zurück gelegten Schritte zu zählen und dabei auch die Herzrate/den Puls mit zu erfassen.

    Ich habe das Fitness-Armband im Rahmen eines Produkttests vom PEARL-Versandhaus zu einem vergünstigten Preis erhalten, jedoch hat dieser Umstand keinen Einfluss auf die hier abgegebene Bewertung des regulär zum Preis von knapp 40€ erhältlichen Fitness-Armbands.

    Der Versand verlief problemlos und das Fitness-Armband kam nach einer angemessenen Lieferzeit (3 Tage nach Bestellung) in einer – für Pearl-typischen – viel zu groß dimensionierten Umverpackung, dafür jedoch unversehrt bei mir an.
    So weit so gut…

    Nach dem Auspacken war ich zunächst auch durchaus positiv überrascht, denn sowohl die Haptik als auch die Optik des Fitness-Armbandes wussten durchaus zu überzeugen. Gut gefallen hat mir z.B., dass die Öse für den freien Teil des Armbandes mit einer Erhebung versehen ist, die sich in eine der Stanzungen im freien Teil des Armbandes “einhakt”, wodurch gewährleistet wird, dass der überstehende Teil des Armbands hinter der für die Schließung genutzten Öse nicht aus selbiger herausrutscht und somit unkontrolliert herumschlackert…

    Nach der Lektüre der Bedienungsanleitung – und dies ist für die Verwendung des Fitness-Armbandes selbst für Technik-Geeks ebenso unumgänglich wie die Installation der “VeryFitPro”-App (die für Android-Smartphones kostenlos im Google Play-Store herunter geladen werden kann), um den vollen Funktionsumfang des Fitness-Armbandes überhaupt nutzen zu können – waren mir zwar die wichtigsten Hinweise zur Handhabung des Schrittzählers einigermaßen klar geworden, jedoch muss in diesem Zusammenhang leider auch gleich bemängelt werden, dass die Bedienungsanleitung nicht zu allen Aspekten der Bedienung ausreichend detaillierte Hinweise liefert.
    Pearl verweist in diesem Zusammenhang per E-Mail im Nachgang zum Bestellprozess zwar auf ihre FAQ-Seite, jedoch erwarte ich eigentlich, dass die mitgelieferte Bedienungsanleitung zum jeweils technischen Auslieferungszustand des betreffenden Artikels oder Produkts passt und dabei alle wesentlichen Infos zur Handhabung und Bedienung beinhaltet. Das trifft für diesen Fitness-Tracker leider nicht zu.
    So muss z.B. zum Umstellen des Maßsystems von Inch und Zoll auf Meter und Zentimeter – um z.B. die Größe des Trägers und dessen Schrittlänge zu definieren – die Einstellung innerhalb der App vorgenommen werden, was aus der Anleitung jedoch so leider nicht hervorgeht. Hier half nur manuelle suchen und ausprobieren in allen Menüeinträgen der App…
    Es erklärt sich von selbst, dass vor Studium der Menüeinträge der “VeryFitPro”-App zunächst erst eine Kopplung zwischen einem Smartphone und dem Armbamd per Bluetooth hergestellt werden muss, was soweit auch problemlos funktioniert, sofern nicht gerade bereits ein anderes Gerät mit dem Smartphone per Bluetooth gekoppelt ist (z.B. ein BT-Lautsprecher oder BT-Kopfhörer), was bei mir zunächst der Fall war, wodurch jedoch die Kopplung zwischen Smartphone und Fitness-Armband zunächst nicht möglich war. Aich hierzu fondet sich kein Himweis in der mitgelieferten Bedienungsanleitung.
    Zu beachten ist in diesem Zusammenhang außerdem, dass das Fitness-Armband in der Geräte-Übersicht innerhalb drs Smartphones unter einer anderen Bezeichnung angezeigt wird, als dies in der Bedienungsanleitung angegeben wird.
    Nachdem die Kopplung zwischen BT-Lautsprecher und Smartphone gekappt wurde, klappte auch das Pairing zwischen Smartphone und Fitness-Armband schnell und problemlos. Und nach erfolgreicher erstmaliger Kopplung der beiden Geräte kann auch wieder eine Verbindung zwischen Smartphone und BT-Speaker hergestellt werden (was als zwingende Voraussetzung dafür, den Musik-Player auf dem Handy per Armband “fernsteuern” zu können auch so zu erwarten war).
    Hierbei besteht also grundsätzlich kein Grund zur Beschwerde, sondern die technischen Voraussetzungen müssen in diesem Zusammenhang mit berücksichtigt werden.

    Nach dem die Kopplung zwischen dem Armband und dem Smartphone also erfolgreich abgeschlossen wurde, können fortan auch Daten zwischen beiden Geräten synchronisiert und ausgetauscht werden, wozu u.a. auch der Abgleich von Datum und Uhrzeit gehört. Leider ist die manuelle Einstellung von Datum und Uhrzeit am Fitness-Armband selbst ohne Smartphone gar nicht möglich.

    Wie bereits zuvor schon kurz erwähnt, bedarf es dann noch der etwas intensiveren Auseinandersetzung des Benutzers mit den einzelnen Menüpunkten innerhalb der “VeryFitPro”-App, um alle Einstellungen so anzupassen, wie es vom Benutzer gewünscht ist (z.B. Einstellungen für Weckzeiten, Erscheinungsbild…

    Weitere Informationen

  2. Anonymous
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Preiswerter Fitness-Tracker mit Unterstützung für Google Fit, 2. August 2018
    Von 
    Torsten Sterling

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: newgen medicals GPS Sportuhr: Premium-GPS-Fitness-Armband mit XL-Touch-Display, 14 Sportarten, IP68 (Fitness-Tracker mit GPS) (Misc.)
    Ich habe schon eine Weile nach einem bezahlbaren Fitness-Armband gesucht, weil mir eine Smartwatch noch etwas zu teuer ist und deren Laufzeit mit einer Akkuladung in den meisten Fällen unter 2 Tagen bleibt.
    Durch Bekannte konnte ich bereits einige Modelle anschauen/probieren und die Auswahl bei Amazon ist ebenfalls recht groß. Von den für mich interessanten Funktionen war ich jedenfalls recht begeistert. Leider ist die Anzahl der Modelle, die Google Fit unterstützen, nicht gerade übersichtlich.
    Mit diesem Tracker bin ich jedenfalls fündig geworden.
    Über die normalen Eigenschaften muss ich nichts schreiben, die Produktbeschreibung passt einfach.

    Positiv ist in meinen Augen, dass die Laufzeit recht lang ist (seit 3 Tagen in Betrieb und der Akku ist jetzt bei 73 %). Weiterhin ist sehr angenehm, dass hier jede App für Signalisierung manuell ausgewählt werden kann – man ist also nicht nur auf die üblichen, zumeist vordefinierten Programme wie WhatsApp & Konsorten beschränkt.
    Das Armband ist elastisch und löst (zumindest bei mir) keine allergischen Reaktionen aus, ich konnte auch keinen unangenehmen Geruch wahrnehmen. Man findet auch bei Amazon genug Anbieter für andersfarbige bzw. Ersatz-Armbänder, da der Hersteller/Vertreiber selbst leider nichts anbietet.
    Hervorzuheben ist auch, dass eine richtige Gebrauchsanleitung in Deutsch mitgeliefert wird! Vernünftig große Schrift und verständlicher Text, keine automatisierte Google-Übersetzung. Heutzutage leider eine Seltenheit. So wirklich benötigt wird sie eigentlich nicht – es sind keine abstrakten Sonderfunktionen dran.
    Die Bedienung ist verständlich/logisch, mit kleinen Auffälligkeiten. Beispielsweise muss man beim Starten/Beenden eines Trainings ein 3-Sekunden-Countdown “gehalten” werden, anderenfalls wird die Funktion nicht ausgelöst. Etwas ungewöhnlich (für mich), aber eigentlich praktisch: man startet oder unterbricht nicht aus Versehen ein Training…
    Genauigkeit von Schrittzähler und Pulsmessung ist im akzeptablen Bereich – es ist kein Medizinprodukt und Schrittzählung am Handgelenk ist nie so genau wie ein Gürtel-Zähler. Für sportlich ambitionierte Menschen durchaus eine Empfehlung.
    Der integrierte Wecker ist genial – ich werde wach, aber meine Frau wird nicht geweckt. Gerade bei sehr unterschiedlichen Zeiten (04:45 muss ich raus, 06:30 meine Frau).

    Negativ: Leider kann man die Display-Helligkeit nicht beeinflussen, die Anzeige dürfte für mich gern noch etwas heller leuchten (zumindest draußen). Außerdem wird die Helligkeit nicht abgesenkt, wenn man in den Nacht-Modus wechselt (dafür ist das doch ein Nacht-Modus?).
    Nachrichten werden gut signalisiert, leider werden sie nicht automatisch gelöscht. Nur über einen Neustart bekommt man die Nachrichtenanzeige leer. Einen anderen Weg habe ich bisher nicht gefunden.

    Die App macht ihren Job recht gut, nur die Übersetzung der Problem-Fragen ist etwas eigenwillig. So lange man dort aber nicht liest (was im Normalfall eigentlich nicht auftritt), stört es nicht.

    Fazit: Für den Preis sehr gut, würde ich sowohl weiterempfehlen als auch selbst noch einmal kaufen.

Comments are closed.