hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle – 360 Grad Action Sport Kamera Cam – kompatibel mit Apple iPhone und Android – 5,7k Video Auflösung – 18 MP – VR Panorama

By | August 4, 2019
hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle - 360 Grad Action Sport Kamera Cam - kompatibel mit Apple iPhone und Android - 5,7k Video Auflösung - 18 MP - VR Panorama

Action-Kamera neu definiert! Die ONE X ist mehr als eine herkömmliche 360-Grad-Kamera. Mit der 360-Grad Technik ermöglicht sie dir, traditionelle 2D Aufnahmen mit mehr Freiheit und Kreativität zu erstellen – und das sowohl während als auch nach der Aufnahme. Erstmals ist sie universell mit allen iOS- und Android*-Geräten verwenden und über WiFi verbinden. Mit dem Panorama-Blickwinkel, der Stabilisierungstechnik und den neuen Hoch-FPS-Aufnahmemodi lassen sich jetzt Zeit und Perspektiven durch ein einziges Gerät steuern. Mit der ONE X in der Hand wirst du zur mehrköpfigen Kameracrew. Um die Qualität der Aufnahmen aus jedem Blickwinkel zu garantieren, bedarf es hohen Auflösungen. Deshalb zeichnet die ONE X Videos in 5,7K (30 FPS) bzw. 5760*2880 Pixel auf, Fotos werden mit 18 Megapixel (6080*3040) erstellt. Für dynamische Szenen und ultraweiche Kamerabewegungen sorgen die neuen 50 FPS (4K) und 100 FPS (3K) Aufnahmemodi. So wird es außerdem möglich, die Bewegungen zu verlangsamen um so die besten Momente hervorzuheben. 18 MP-Fotos zeigen kleinste Details und der größere Bildsensor ermöglicht eine deutlich höhere Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Eigens entwickeltes Schutzcase für deine ONE X Mit dem hardwrk Schutzcase ist deine Kamera auch unterwegs immer sicher verstaut und vor Staub, Kratzern und Erschütterungen geschützt. Im integrierten Netz in der Oberseite der Hülle hast du darüber hinaus auch noch Platz für weitere microSD-Karten, Kabel etc. Erst aufnehmen, dann das perfekte Motiv auswählen. Mit der ONE X lassen sich epische Momente für immer festhalten. Die Kamera nimmt die Umwelt komplett auf. Dadurch können anschließend die besten Szenen und Perspektiven ausgewählt werden. Mit der App kannst du eigene Kamerawinkel und -fahrten festlegen, beliebig verändern und damit deine ganz eigene Geschichte erzählen. Nie wieder wird ein Moment verpasst. Das ist die Magie der FreeCapture Technik von Insta360.

  • BEEINDRUCKENDE QUALITÄT: Die Insta360 ONE X nimmt Videos in knackig-scharfen 5,7K auf und hält 360 Grad-Fotos mit 18 MP fest. Aus den entstandenen 360 Grad-Aufnahmen können anschließend die besten Szenen und Perspektiven ausgewählt werden.
  • VOLLE KOMPATIBILITÄT: Dank schneller WiFi-Verbindung ist die ONE X mit allen gängigen Apple iPhones, iPad und Android-Smartphones kompatibel, das integrierte Bluetooth-Modul ermöglicht Fernsteuerung der ONE auch ohne Smartphone.
  • UNZÄHLIGE FEATURES: Die FlowState Video-Stabilisierung ermöglicht ultra-smoothe Kamerafahrten, dank der TimeShift-Funktion kannst du Highlights jederzeit verlangsamen oder beschleunigen.
  • IMMER EINSATZBEREIT: Durch das 1/4″ Standard-Stativgewinde ist die ONE X mit allen gängigen Halterungen für Helme, Fahrräder, Skateboards etc. kompatibel. Dank des austauschbaren Akkus hat sie immer genug Energie.
  • JEDERZEIT FÜR DICH DA: Bester Kundenservice ist uns bei hardwrk sehr wichtig! Daher sind wir bei Fragen jederzeit schnell, kompetent und hilfsbereit für dich erreichbar!

hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle – 360 Grad Action Sport Kamera Cam – kompatibel mit Apple iPhone und Android – 5,7k Video Auflösung – 18 MP – VR Panorama mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 459,95

Angebotspreis:

3 thoughts on “hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle – 360 Grad Action Sport Kamera Cam – kompatibel mit Apple iPhone und Android – 5,7k Video Auflösung – 18 MP – VR Panorama

  1. Anonymous
    42 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Hin- und hergerissen!, 7. November 2018
    Von 
    TRAVELboy (Bayern)

    Rezension bezieht sich auf: hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle – 360 Grad Action Sport Kamera Cam – kompatibel mit Apple iPhone und Android – 5,7k Video Auflösung – 18 MP – VR Panorama (Ausrüstung)
    Ich liebäugele schon einige Jahre mit einer 360° Kamera,
    habe mich aber bewusst immer zurückgehalten.

    Zu schlecht das Stitching, viel zu schlecht die Bildqualität und zu gering die Auflösung.
    Achja… und die Stabilisierung… gruselig!

    Bis vor ein paar Tagen hatte ich noch eine GoPro Fusion,
    die mich allerdings gar nicht überzeugt hat, so dass ich sie
    zurückschickte und mich für die Insta360 ONE X entschied.

    Die One X ist wesentlich leichter, sieht super aus, braucht nur eine Speicherkarte,
    lässt sich einfach bedienen, bietet eine super Auflösung (wenngleich immer noch zu gering)
    und die Bildqualität ist “OK”.

    Die meisten werden sagen, die Bildqualität ist doch TOP, aber ich bin “Videomann der alten Schule”
    und alles, was weniger als 150-250 MBit Datenrate hat, bezeichne ich per se als Pixelmüll 😉

    Dennoch hält die One X locker mit der Fusion (dem vermeintlichen Platzhirschen unter den
    Consumer-Kameras) mit, kostet dabei aber um einiges weniger.

    Das Stitching funktioniert überraschend gut (nach meinen Intensiv-Tests besser als bei der Fusion)
    stichting-lines sind fast nicht zu erkennen, die Stabilisierung funktioniert sogar an einer Drohne
    (Mavic 2 Pro) ziemlich gut.

    BTW: Vergesst den “Invisible Selfie-Stick” von Insta.
    Ich muss immer lachen, weil das mal direkt Marketing-Blödsinn ist, denn jeder Stick wird “invisible”,
    wenn man die Kamera exakt senkrecht auf den Stick aufbringt…aber gut… egal! 😉

    GoPro hat es seit Erscheinen nicht geschafft, gescheite und zuverlässige Software
    auf den Markt zu bringen, seien es die Apps, die PlugIns oder die Software.
    Alles funktioniert irgendwie… aber mehr schlecht als recht.

    So ist es auch bei der Insta 360 ONE X.
    Die Desktop-Variante ist quasi noch gar nicht “existent”.
    Also, sie existiert schon… als Beta… und funktioniert nur rudimentär.
    Aber die meisten werden damit eh am Smartphone rumspielen, dazu kann
    ich allerdings nichts sagen, da ich die Kamera als Poweruser am PC einsetze(n möchte).

    Dennoch tut sie, was sie soll und es kommen anständige Videos dabei rum.

    Der große Vorteil zur goPro Fusion?
    Der Support!
    Während GoPro vermutlich vergessen hat, welches Kameras sie verkaufen,
    nehmen die Jungs und Mädels von Insta360 rege an Forums- und Community-Diskussionen
    teil, geben Tipps und Ratschläge und arbeiten kräftig an Hardware und Software.

    Von daher gebe ich den guys noch etwas Zeit, denn “Gut Ding Will Weile Haben” und ich bin mir
    sicher, dass aus der Beta eine anständige Software wird, die sich irgendwann nicht mehr
    hinter anderen tools verstecken muss.
    Nichtsdestotrotz ist es unsexy, halbfertige Produkte auf den Markt zu schmeißen, die
    sich nur am Smartphone oder nur am Computer sinnig einsetzen lassen.
    Aber da tun sich wohl alle nicht viel.

    Ich selber setze die Insta 360 ONE X fast ausschließlich an einer DJI Mavic 2 Pro ein
    und bin eigentlich recht zufrieden mit der Quali
    (andere sagen: “WOW, wie geil”… aber jaja…”alte Schule halt” 😉

    Die Videos sind nach dem graden ganz OK und ich werde damit Geld verdienen können,
    aber es sind Actioncams… und die haben mit der Qualität von echten Videokameras
    oder DSLRs/DSLMs nix zu tun, “LOG” hin oder her.

    Ja, die Insta nimmt in LOG auf, aber ganz ehrlich: belasst es lieber bei den Standard-Einstellungen.
    Das LOG sieht zwar irgendwie “flach” aus, aber beim Zuweisen des originalen LUT (von Insta)
    platzt das Material auf… wie bei eigentlich jedem anderen LUT.
    Hier versucht man wieder, einen Marketing-Gag zum Kassenschlager zu machen.
    LOG bei so einer Kamera ist wie ‘nen “V8-Sound-Lautsprecher im Auspuff eines Dieselfahrzeuges”
    BLÖDSINN!

    Dennoch: bisher funktioniert die Kamera tadellos, ich bin zwar nicht wirklich zufrieden,
    aber von mir bekommt sie trotzdem 5 Sterne, da sich das “Sehverhalten” in den letzten
    Jahren doch drastisch zu “trashige Hochkant-Videos” gewandelt hat und alles, was
    aus einer 50€ Knipse kommt, mal “end-swag” ausschaut.
    (Damit werde ich wohl leben müssen)

    In diesem Sinne: happy three-sixty-shooting 🙂

  2. Anonymous
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Die beste 360º Kamera die es je gab in den Abmessungen und Preis, 2. Januar 2019
    Von 
    Wkaemena (Bremen)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle – 360 Grad Action Sport Kamera Cam – kompatibel mit Apple iPhone und Android – 5,7k Video Auflösung – 18 MP – VR Panorama (Ausrüstung)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 0:37 Minuten

    Dies ist nun schon meine dritte 360º Kamera und die erste dieses Herstellers. Ich bin sehr positiv überrascht. Nicht nur die Hardware ist hervorragend, besonders sticht auch die Software für das Smartphone hervor, welche ungeahnte Bearbeitungsmöglichkeiten bietet. Videos und Panoramafotos können auf dem Smartphone bearbeitet werden (Schnitt/Farbe/Helligkeit/Schärfe usw.). Neben 360º videos in gestochen scharfen 5.7K können aus diesen 360º Videos auch “normale” lineare Videos erzeugt werden dh. die Kreativität beginnt erst wenn das 360º Video bereits “im Kasten” ist. Firmware und Software wird laufend weiterentwickelt so dass in naher Zukunft noch einige positive Überraschungen zu erwarten sind, ohne dass es dann neuer Hardware bedarf.

  3. Anonymous
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kamera Top, Software (noch) Schrott, 18. November 2018
    Von 
    edli

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: hardwrk Insta360 ONE X Edition mit exklusiver Schutzhülle – 360 Grad Action Sport Kamera Cam – kompatibel mit Apple iPhone und Android – 5,7k Video Auflösung – 18 MP – VR Panorama (Ausrüstung)
    Die Möglichkeiten der Kamera sind perfekt, soweit man sie einstellen könnte. Die Kompatibilität ist sehr überschaubar. Mein Note 3 funktioniert nicht. Am IPad mini funktioniert es auch eingeschränkt. Bestimmte Funktionen sind damit nicht möglich. Es wird dann in der Fehlermeldung auf die Desktopversion verwiesen. Diese ist momentan nur in einer Betaversion vorhanden, die nur sehr wenige Möglichkeiten bietet. Bei einem Exportversuch eines Videos bekam ich schon eine Fehlermeldung, dass dieses nicht möglich wäre!? Die vorhandenen Erklärvideos für die App auf Youtube sind wunderbar, aber leider nur mit der Insta 360 one. Deren Software ist für die One x nicht kombatibel. Warum bringt man eine Kamera auf den Markt und ist nicht in der Lage die Software des Vorgängers auf das neue Modell anzupassen? Deswegen kaufe ich mir kein neues Handy. Meine Hoffnung ist, dass in den nächsten Wochen die Betaversion endlich identisch mit der Vorgängerversion für die Insta 360 ist. Bis dahin werde ich mich mit den vorhandenen Möglichkeiten zufrieden geben müssen, obwohl die Kamera mehr Potential hätte. Wenn das geschehen ist, kann die Bewertung um 4 Sterne verbessert werden.

    Mittlerweile wurde die App, sowie die Windows Software angepasst. Alles wie es sein sollte. Man muss nur wissen was man am Handy (mittlerweile Note 9) und was am PC bearbeiten kann.

Comments are closed.