Ciclosport Fahrradcomputer Digital CM 9.3 A, Weiß/Schwarz, 10104800

By | February 5, 2018
Ciclosport Fahrradcomputer Digital CM 9.3 A, Weiß/Schwarz, 10104800

Das digitale Modell CM 9.3 A im schicken schwarzen Design mit vielfältigen Funktionen und Features ist das optimale Instrument für Gipfelstürmer mit Geschmack. Die 15 Fahrradcomputer-Funktionen und 13 Altimeter-Funktionen werden durch serienmäßige PC-Auswertung ergänzt. Zusätzlich kann der ambitionierte Biker seinen CM 9.3 A durch Trittfrequenz- und Herzfrequenzmessung erweitern. Dieser Fahrradcomputer mit integrierter Höhenmessung und PC-Auswertung eignet sich für sportlich orientierte Fahrer, die Fahrrad- und Höhenmessung in einem Instrument kombiniert haben möchten.Lieferumfang ohne Armband. • Verbindung: digital • Typ: kabellos • Ausführung: mit PC-Schnittstelle • Details: – Mit Tagesmaximalhöhe – Großes, gut lesbares 3-Zeilen Display (ca. 10 % größer als beim Vorgänger-Modell) – Individuell einstellbare Funktionsanzeige (Multiple Choice System) – Aerodynamisches Design und kratzfestes Gehäuse – Totalwerte und Einstellungen auf dem PC speichern und konfigurieren – Innenliegende gummierte Knöpfe für erhöhten Bedienkomfort – Schnelle und leichte Bedienung durch einfache Menüführung – Einfaches Handling dank Twist-Klick Lenkerhalter – Multi-Lock: Lenkerhalter auch für Vorbau-Montage geeignet – TwoInOne System – Einfacher Batteriewechsel durch Schnellverschluss Energieversorgung • Stromquelle: Batterie Funktionen • Start / Stop Funktion • Beleuchtungsfunktion • 2 Fahrradeinstellungen programmierbar • Kilometerfunktionen: Gesamtkilometer • Geschwindigkeitsfunktionen: aktuelle Geschwindigkeit km/h • Temperaturanzeige • Zeitfunktionen: Anzeige im 12 / 24 h Modus • Höhenmessfunktionen: aktuelle Höhe • Trittfrequenz: aufrüstbar Lieferumfang • Lieferumfang: CM 9.3 A, Twist-Klick-Lenkerhalter, Sender, USB-Datenübertragungskabel, Speichenmagnet, Montagematerial und Kurzanleitung

  • Geschwindigkeit (aktuell/durchschnittlich/maximal);Tages-/Gesamtkilometer (einstellbar);Tages-/Gesamtfahrzeit;Geschwindikeitsvergleich; Auto Start/Stopp; TwoInOne-System mit automatischer Raderkennung
  • Aktuelle Höhe;Home-Höhe/Ausgangshöhe;Steigungs-/Gefälleanzeige;Tages-/Gesamthöhenmeter;Tages-/Maximalhöhe
  • Temperatur(aktuell/durchschnittlich/maximal);Leistungsberechnung in Watt (aktuell/durchschnittlich/maximal)
  • Uhrzeit (12/24h – Anzeige);Datum;PowerDown-Modus;Night-Light-Display;PC Auswertung
  • Optional Trittfrequenzfunktionen; Herzfrequenzfunktionen; Kalorienverbrauch (aktuell/gesamt); Fettverbrennung in Prozent

Ciclosport Fahrradcomputer Digital CM 9.3 A, Weiß/Schwarz, 10104800 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 139,99

Angebotspreis: EUR 77,59

2 thoughts on “Ciclosport Fahrradcomputer Digital CM 9.3 A, Weiß/Schwarz, 10104800

  1. BuronJoker
    12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Guter Fahrradcomputer, jedoch OHNE Auswertungssoftware!! MOGELPACKUNG?!, 17. März 2014
    Rezension bezieht sich auf: Ciclosport Fahrradcomputer Digital CM 9.3 A, Weiß/Schwarz, 10104800 (Ausrüstung)
    Der Ciclo 9.3 A (+) ist ein super Radcomputer, der im Großen und Ganzen das hergibt, was er verspricht… Mit einem großen ABER!!

    Die – laut Artikelbeschreibung vorhandene – Auswertungssoftware muss wohl erst noch erfunden werden. Lediglich das Auslesen der Daten im .fit-Format ist möglich.
    Auf Nachfrage beim Hersteller wird man auf Online-Auswertungs-Apps verwiesen (wer möchte jedoch all seine Daten noch schneller und einfacher für andere zugänglich machen und diese dauerhaft auf irgendeinem Server der Welt speichern?); eine eigene Auswertungssoftware von Ciclo ist, Stand heute, nicht vorhanden und wohl auch nicht in Planung! Eine vernünftige Auswertungssoftware ist also nur gegen die guten alten Euronen zu erhalten…

    Ich bin daher jedoch der Meinung, dass für einen Fahrradcomputer OHNE Auswertungssoftware der Preis deutlich überzogen ist!
    In Anbetracht dieser Tatsache ist das laut der Herstellerbeschreibung eine PC-Auswertung enthalten sein sollte, so ist das in meinen Augen eine Mogelpakung, bei der der Kunde bewusst getäuscht wird!

    Noch ein Hinweis an alle, die ein Vorgängermodell hatten: Das Einspielen dieser .fit-Daten in die alte Hersteller-Auswertungssoftware Ciclo-Tour funktioniert nicht!
    Auch die Wegemarken-Funktion ist übrigens nicht mehr enthalten (hier konnte man Punkte setzen und diese bei der Auswertung beschriften – Straßenbelag/ Pausen / Hütte usw.).

    Bei meinen ersten Ausfahrten bin ich sodann noch auf ein weiteres Problem gestoßen: Die Aufzeichnungen brechen nach einer bestimmten Zeit ab, d.h. wenn man da nicht aufpasst, ist die Aufzeichnung somit hinüber also für die Katz!
    Dies geschieht jedoch nicht sofort bei kurzen Trinkpausen, sondern bei Pausen in den man das Gerät abnimmt, nach ca. 2 Minuten.
    Danach muss die Aufzeichnung neu gestartet werden. Man sollte beim Weiterfahren dann auf jeden Fall auch an das Deaktivieren der eventuell eingestellten Heimhöhe denken!

    Das Positive ist jedoch:
    – perfekt funktionierender Fahrradcomputer,
    – großes Display und sehr gut lesbare Ziffern,
    – perfekter Datentransfer zwischen Fahrradcomputer und heimischen PC.

    Mein Fazit: Der Fahrradcomputer ist sehr gut – doch aufgrund der fehlenden Software und des somit überteuerten Preises, gibt es Sternchenabzug!

  2. Ernst Tanzer
    16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Sein Geld nicht wert!, 5. August 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ciclosport Fahrradcomputer Digital CM 9.3 A, Weiß/Schwarz, 10104800 (Ausrüstung)
    Dieser Radcomputer wäre vom Funktionsumfang her nicht schlecht. ABER, leider hat er einige Eigenschaften, die ihn als für mich unbrauchbar qualifizieren.

    1) Die Tasten sind klein und eine Bedienung ist kaum fehlerfrei möglich. Z.B. ähnelt das Starten und Stoppen von Aufzeichnungen oft einem Geduldsspiel und stattdessen wird ein anderer Menüpunkt ungewollt verstellt.

    2) Keine Software inkludiert und die bekannte HACtronic-SW funktioniert beim CM9.3 nicht richtig. CicloSport hätte zwar auf Kundenwunsch nach langer Zeit einen Datenexport im .tur-Format nachgereicht, bei diesem funktioniert aber die Leistungsmessung nicht.

    3) Aufzeichnungen brechen während Fahrpausen nach einiger Zeit von selbst ab. Als Ergebnis hat man u.U. mehrere Touren pro Tag, kann diese aber nicht vernünftig zusammenfügen, womit die Aufzeichnungen eigentlich verloren sind. Die automatische Aufzeichnungsbeendigung ist in der realisierten Form absolut sinnlos und kann vom Benutzer nicht verhindert werden.

    4) Service von CicloSport. Meine Beanstandungen bezüglich der Punkte 2) und 3) wurden von CicloSport überhaupt nicht ernst genommen. Sinngemäß: Man könne nicht sagen was geändert werden würde und ob überhaupt ein Beheben von Fehlfunktionen angedacht wäre, und falls doch, dann wisse man nicht, bis wann dies geschehen könnte.

    Das Gerät ist meines Erachtens bestenfalls für anspruchslose Naturen geeignet. In diesem Fall wäre man mit einem günstigen Gerät vom Aldi aber besser dran.
    Für mich ist der CM9.3 in Verbindung mit dem “Service” von CicloSport ein klarer FEHLKAUF!

Comments are closed.